Donnerstag, 13. April 2006

Aufenthaltserlaubnis für Geschäftsleute

Nach dem neuen Aufenthaltsgesetz haben sich die Voraussetzungen für Geschäftsleute, eine längere Aufenthaltserlaubnis für Deutschland zu bekommen, verschlechtert. Selbst ausländische Geschäftsführer einer inländischen GmbH müssen verschärfte Kriterien erfüllen, um hier leben zu können. Abgesehen davon, daß diese bürokratischen und finanziellen Restriktionen die deutsche Wirtschaft gerade nicht fördern, sondern behindern, entgehen dem deutschen Staat durch diese Gesetze enorme Steuereinnahmen. Da es hier auf eine sorgfältige Prüfung und Vorgehensweise im Einzelfall ankommt, ist es ratsam, zur Klärung dieser Fragen direkt mit mir Kontakt aufzunehmen.