Freitag, 6. Oktober 2006

Asyl für iranische Flüchtlinge

Das Verwaltungsgericht Frankfurt a.M. hat in einem von RA Sprung betreuten Fall mit Urteil vom 20.09.2006 für eine iranische Familie den Tatbestand der politischen Verfolgung gem. § 60 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz festgestellt. Die Iraner sind hier in Deutschland für die iranische Exil-Organisation der konstitutionellen Monarchisten N.I.D./O.I.K. e.V. tätig.