Donnerstag, 25. Januar 2007

Asyl-Urteil bestätigt (Iran)

In einem von RA Sprung betreuten Fall hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof am 22.01.2007 ein Asyl-Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt bestätigt. Damit ist zugunsten eines Iraners entschieden worden, der eine führende Position für die monarchistisch orientierte iranische Exil-Organisation N.I.D. e.V. / O.I.K. e.V. wahrnimmt. Bestätigt wurde auch, daß die iranische Regierung freie Meinungsäußerung und Kritik, die von Einzelpersonen im Internet publiziert werden, mit Verfolgungsmaßnahmen bestraft.
Die iranischen Monarchisten unter ihrem Präsidenten Aydin Khoschbonyani (Frankfurt) setzen sich für die Beseitigung des iranischen Regimes und die Wiedereinführung der konstitutionellen Monarchie im Iran ein.