Montag, 8. Januar 2007

Nina Hagen setzt sich für afghanische Hindus ein

Die Künstlerin Nina Hagen hat sich am 7. Januar in einem Offenen Brief an Bundespräsident Köhler und Bundeskanzlerin Merkel dafür eingesetzt, afghanische Hindus und Sikhs nicht nach Afghanistan abzuschieben: www.abschiebung.afghanhindus.de